News
Entenstraße

Edition PANEL
Das Heft
Alben
pti edition
Postcard Edition
Künstler
Warenkorb

Forum
Kontakt
Verlagsinfo
Verein

Links
Suche
Newsfeed
Impressum


Monatsübersicht

News-Gesamtübersicht


28. 06. 13

Verschoben: Kunst frisst Comic-Workshop!

An diesem Wochenende sollte eigentlich, wie berichtet, in Bremen der Comic-Workshop GULP! Kunst frisst Comic - Comic frisst Kunst" mit PANEL-Zeichnerin Elke Steiner (Rendsburg Prinzessinstrae) stattfinden.

Der Workshop, der im Rahmen der Ausstellung "KABOOM - Comic in der Kunst" in der Bremer Weserburg geplant ist, wurde jetzt kurzfristig auf einen noch zu nennenden Termin, voraussichtlich im September, verschoben. Er soll aber auf jeden Fall noch stattfinden.

Damit ist natrlich auch die Anmeldefrist fr den Workshop auf unbestimmte Zeit verlngert. Auch ohne ein genaues Datum knnen sich interessierte Jugendliche von 13 - 17 Jahren bei der Weserburg (unverbindlich) anmelden und kriegen dann den Termin, sobald er steht, direkt mitgeteilt.
Jaehling [Permalink und mehr dazu]



13. 06. 13

Monster des Alltags - Ich bin nicht Schuld

In Theorie und Praxis breitet Christian Moser die mannigfaltige Welt des menschlichen Missverhaltens vor unseren Augen aus: Er zeigt, wie ein defekter Espresso-Vollautomat im Bro das eingespielteste Team zerrtten kann, besingt die Angst des Seemanns vor der Dentalprophylaxe und beweist, warum sich die groe Liebe nicht auf einem Bierdeckel erklren lsst." (Presseinfo), oder kurz gesagt, Christian Moser lsst seine "Monster des Alltags" in seinem Soloprogramm noch einmal vor der Sommerpause auf die Bhne des Theater im Fraunhofer und dort auf das Publikum los.
panelonline [Permalink und mehr dazu]



12. 06. 13

Comic in der Kunst: Ausstellung und Workshops in Bremen

Am Freitag erffnet in der Weserburg in Bremen die Ausstellung KABOOM - Comic in der Kunst, die den Einfluss von Comic-sthetik und -Motiven in der bildenden Kunst dokumentiert. Die Ausstellung, deren Kooperationspartner brigens PANEL e.V. ist, zeigt Werke von u. A. Siemon Allen (ZA), Martin Arnold (A), Dara Birnbaum (USA), Err (IS), yvind Fahlstrm (SE), Mark Leckey (GB) und Roy Liechtenstein.

Aus dem Ankndigungstext der Weserburg: "Vorgestellt werden insbesondere Arbeiten einer jngeren Knstlergeneration. Sie zeigen die Aktualitt und Innovationskraft, die von der Auseinandersetzung mit dem Comic noch heute ausgeht. Auf spannende und ungewhnliche Weise nutzen die Knstlerinnen und Knstler die Bildwelten und formalen Besonderheiten des Comics. Sie arbeiten genrebergreifend mit Malerei, Collage, Video, Zeichnung und schaffen Skulpturen und raumfllende Installationen. Dabei bilden sie nur vermeintlich eine naive und frhliche Oberflche ab. Vielmehr hinterfragen sie auf kritische Weise sthetische und gesellschaftliche Phnomene. Dies geschieht nicht selten mit Witz, Humor und bissiger Ironie."



Im Rahmen der Ausstellung finden zwei Comicworkshops statt: gleich am 15. 6. "Comic Live!" mit dem spanischen Knstler Francesc Ruiz, der auch in der Ausstellung vertreten ist, fr junge Erwachsene ab 18, sowie der Workshop GULP! Kunst frisst Comic - Comic frisst Kunst am 29. und 30. Juni fr 13- bis 17jhrige mit PANEL-Knstlerin Elke Steiner ("Rendsburg Prinzessinstrae" in der Edition PANEL)
Jaehling [Permalink und mehr dazu]



08. 06. 13

Rautie auf dem Lamboyfest 2013

Zur Erinnerung an die Aufhebung der Blockade des Stdtchens Hanau vor mittlerweile 377 Jahren findet an diesem Wochenende wieder das traditionelle Lamboyfest statt. Mit viel Musik, Gauklern, Spass, Essen und Trinken und was sonst noch so alles dazu gehrt. Fast die ganze Hanauer Altstadt ist in Beschlag gelegt und feiert mit. Wirklich interessant fr Comicfans wird's allerdings erst, da Rautie dort, direkt am Freiheitsplatz, seinen Art Kiosk hat und neben den Bchern aus der panel pti edition natrlich auch seine Alben aus der Edition Panel dabei haben wird.
panelonline [Permalink und mehr dazu]



06. 06. 13

Peng! fr Reinhard Kleist

"Ich bin aus einem im Regen versinkenden Mnchen zurckgekehrt und habe einen Peng! Preis im Gepck fr das beste deutschsprachige Album 2013. Und Andreas C. Knigge hat eine ans Herzen gehende Laudatio gehalten. Danke, Danke, Danke an alle, die fr den "Boxer" gestimmt haben." berichtet Reinhard Kleist aktuell auf seiner Homepage.
panelonline [Permalink und mehr dazu]


News-Gesamtübersicht



Edition PANEL - Impressum - Datenschutz - Kontakt