News
Entenstraße

Edition PANEL
Das Heft
Alben
pti edition
Postcard Edition
Künstler
Warenkorb

Forum
Kontakt
Links
Suche
Newsfeed
Impressum

News-Gesamtübersicht

19. 10. 2006

PLOP: Eine Institution macht sich rar

Erst die gute Nachricht: Das neue PLOP ist da! Nachdem die letzte Ausgabe anlsslich des doppelten Jubilums von Deutschlands dienstltestem Fanzine etwas textlastig ausgefallen war, enthlt Ausgabe 76 auf 64 Seiten die gewohnte Mischung aus Besprechungen (u.A. von PANEL 26), Lesergesabbel und Comics von langjhrigen Begleitern des PLOP wie Ulrich Wirtz, Moritz Stetter, Ulrich Magin, Jhling und - zum letzten Mal - Olaf Bathke. Zum ersten Mal dabei ist Jasha Buder.
Und jetzt die schlechte Nachricht: Im Vorwort kndigt Herausgeber Andreas Alt an, dass das PLOP in absehbarer Zeit nur noch zweimal jhrlich erscheinen soll statt wie zuvor dreimal.

Als Grund gibt er die unsichere Finanzierung der nchsten Ausgaben an. Das ist verstndlich, aber gerade in diesem Fall bedauerlich. Es ist zwar nicht zu erwarten, dass das PLOP dadurch in der Bedeutungslosigkeit versinkt - immerhin ist es seit 25 Jahren eine Institution der deutschsprachigen Szene, so was verschwindet nicht einfach - aber es wird dann einfach einmal im Jahr (gegenber ganz frher sogar zweimal) etwas fehlen.

Vorschlge zur Finanzierung von mehr Ausgaben werden gerne weitergeleitet.

Wer das neue PLOP bestellen will, findet alle Infos darber auf der PLOP-Webseite (bisschen scrollen, das kommt dann schon).

Share/Bookmark

News-Gesamtübersicht


e-zine - Impressum - Kontakt