News
Entenstraße

Edition PANEL
Das Heft
Alben
pti edition
Postcard Edition
Künstler
Warenkorb

Forum
Kontakt
Verlagsinfo
Verein

Links
Suche
Newsfeed
Impressum


News-Gesamtübersicht

01. 05. 2014

Belgische Independent Comics in Bremen

Freund und Kollege Gregor Straube hat erneut eine nette Comic-Ausstellung zusammengestellt. Diesmal mit Knstlern von "nebenan", aus Belgien.
Die Vernisage steigt am morgigen Freitag abend, den 2. Mai, gegen 19.00 Uhr im Projektraum 404.

In der Presseinfo heit es: "Der Verein Kulturnetz e.V. prsentiert im Mai 2014 im Projektraum 404 und in der Stadtbibliothek Bremen die Ausstellung Belgische Independent Comics - Zwischen Alltagskultur und Avantgarde. Die Ausstellung knpft an die Ausstellung Don't shoot! We are not armed! mit sdafrikanischen KnstlerInnen an und fhrt die Beschftigung mit dem Medium Comic in Bremen fort. Gezeigt werden Arbeiten von neun Knstlerinnen und Knstlern, die in den Comic-Kollektiven Nos Restes und Habeas Corpus zusammen arbeiten. In Belgien gehren Comics zum nationalen Kulturgut und sind Teil des Alltagslebens. Die Ausstellung gewhrt dem Bremer Publikum Einblicke in die belgische Comicszene jenseits der etablierten Verlage. Diese Szene ist geprgt durch eine starke Dynamik, in der immer wieder die Grenzen der Kunstform Comic neu ausgelotet werden. Die Arbeiten der beteiligten KnstlerInnen zeichnen sich sowohl durch eine sthetische, als auch durch eine technischformale Vielfalt aus. Es wird daher auch um die verschiedenen Mglichkeiten des Genres Comic gehen. Die sthetischen Positionen reichen von zerbrechlichen, minimalistischen Zeichnungen, wie beispielsweise bei Emily Plateau, bis hin zu der dsteren und abstrakten Comic-Reihe we all go down an den Grenzbereichen des Genres Comic, die vom Kollektiv habeas corpus herausgegeben wird."
Beteiligte Knstler_innen:
"nos restes" (http://nosrestes.org/ - Website ist in Planung): Alexandre de Mot, Carl Roosens, Emilie Plateau, Niels Gryspeirt, Nomie Marsily, nananono.
Habeas corpus: Jerome Puigros-Puigener, Alain Munoz, Pascal Matthey.

Orte:
Projektraum 404, Hegelstrasse 38, Bremen.
ffnungszeiten & Dauer: 3 Mai bis 8 Juni 2014, Do - So, jew. 16.00 - 19.00 Uhr;
Stadtbibliothek Bremen, Altbauring, Am Wall 201, Bremen.
ffnungszeiten & Dauer: 3 Mai bis 8 Juni 2014, Mo, Die, Fr: 10.00 - 19.00 Uhr, Mi:13.00 - 19.00 Uhr Do: 09.00 - 20.00 Uhr, Sa: 10.00 - 16.00 Uhr

Der Eintritt zu den Ausstellungen ist kostenlos.
Zu den Aussstellungen ist ein kleines Begleitheft erschienen, dass fr Euro 6,- kuflich zu erwerben ist.

[Vw:BD / Illu Carl Roosens]

Share/Bookmark

News-Gesamtübersicht



Edition PANEL - Impressum - Datenschutz - Kontakt