News
Entenstraße

Edition PANEL
Das Heft
Alben
pti edition
Postcard Edition
Künstler
Warenkorb

Forum
Kontakt
Verlagsinfo
Verein

Links
Suche
Newsfeed
Impressum


News-Gesamtübersicht

15. 04. 2007

Zum 175. Geburtstag von Wilhelm Busch

buschkopf2 (2k image)Man kann sich darber streiten, ob die Geschichten, die Wilhelm Busch geschrieben und gezeichnet hat, schon zu den Comics zhlen oder doch eher reich illustrierte Gedichte waren - seinen Einfluss auf den modernen Comic kann man ihm jedenfalls nicht absprechen. Ohne Busch und seine Bilderbgen wre die Geschichte des Comic wesentlich anders verlaufen.

Busch wurde am 15. 4. 1832 geboren. Sein Maschinenbau-Studium brach er ab, um sich der Malerei zu widmen. Eher des Geldes wegen zeichnete er ab 1864 Bildgeschichten und erwies sich dabei als talentierter Dichter und Satiriker.

Sein grter Erfolg, "Max und Moritz", inspirierte 1897 den amerikanischen Zeitungsverleger William Randolph Hearst, etwas hnliches bei dem deutschstmmigen Zeichner Rudolph Dirks in Auftrag zu geben. Der schuf die "Katzenjammer Kids", die Max und Moritz aus dem Gesicht geschnitten schienen und, zusammen mit dem "Yellow Kid" von Richard Outcault, den modernen Zeitungscomic begrndeten.

Zum 175. Geburtstag gibt es einige Veranstaltungen und Ausstellungen zu Ehren des Dichters. So zeigt das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover gleich zwei Ausstellungen: "So viel Busch wie nie" (11. Mrz bis 3. Juni) zeigt das malerische Werk, und "Avantgardist aus Wiedensahl" (11. Mrz bis 18. November) wrdigt moderne Aspekte von Buschs Werk, unter anderem seinen Einfluss auf die Comics. Das Wilhelm-Busch-Haus in Wiedensahl feiert den Tag mit einem Festakt und kndigt weitere Veranstaltungen im Verlauf des Jahres an. Die Staatsoper Hannover zeigt bereits seit dem 11. Februar die Oper "Die fromme Helene" nach einer Busch-Geschichte. Auch die Bremer Glocke fhrt Musik aus Busch-Vertonungen in einer Geburtstags-Gala auf.

Diese Liste ist alles andere als vollstndig. Die Stadt Hannover, die 2007 zum Wilhelm-Busch-Jahr erklrt hat, listet auf ihrer Seite noch einige andere auf.

Bleibt zu hoffen, dass fr nchstes Jahr noch etwas brig bleibt. Dann jhrt sich nmlich Buschs Todestag zum hundertsten Mal.




Share/Bookmark

News-Gesamtübersicht



Edition PANEL - Impressum - Datenschutz - Kontakt