News
Entenstraße

Edition PANEL
Das Heft
Alben
pti edition
Postcard Edition
Künstler
Warenkorb

Forum
Kontakt
Verlagsinfo
Verein

Links
Suche
Newsfeed
Impressum


News-Gesamtübersicht

10. 12. 2006

Und wo bleibt das YouTube fr Comics?

Eine neue Comic-Community schickt sich an, das MySpace fr Comics zu werden: ComicSpace bietet Mitgliedern die Mglichkeit, ein Profil mit eigenen Comics zu erstellen. Knapp eine Woche nach Start hat die Community bereits ber 3000 Mitglieder, wenn auch die meisten bisher nur virtuelle Visitenkarten eingerichtet haben.

Ziemlich viele davon drften auch einfach Fans sein, die keine eigenen Comics machen. Grnder Josh Roberts, einigen vielleicht bekannt von Onlinecomics.net, sieht ComicSpace gerade als "Ort, wo Comic-Fans und Kreative in Kontakt kommen knnen".
Reinder Dijkhuis von Talk About Comics, einem Blog im Umfeld von Webcomics Nation sieht mgliche Probleme mit dem Anspruch: Wenn Webcomics Nation das Flickr der Comicwelt sein will und ComicSpace das MySpace, bestehe die Gefahr, dass beide sich das Wasser abgraben.
Oder ergnzen: Die Mitgliedschaft in beiden ist gratis und, soweit wir wissen, nicht ausschlielich. Warum also nicht alles nutzen, was da ist?

Share/Bookmark

News-Gesamtübersicht



Edition PANEL - Impressum - Datenschutz - Kontakt